Begegnung - Bildung - Bewegung

 

 

Mitten in der Stadt ist das Begegnungscafé Diakonie in der Schellengasse 9 Treffpunkt und Anlaufstelle. Ein buntes Programm mit dem Schwerpunkt für Senioren und Seniorinnen wird hier angeboten.

Hier finden Sie die aktuellen Termine oder unter www.meine.stimme.de. Die gedruckte Programmvorschau und Flyer sowie Anmeldeformulare für Kurse sind in den Begegnungsstätten zu bekommen. An den weiteren Standorten der OSSA Familienzentrum Kreuzgrund und Mehrgenerationenhaus HN-Nord sind ebenfalls Angebote zu Begegnung, Bildung und Bewegung zu finden.

"Dem Alleinsein entfliehen"

Für Menschen im höheren Alter sind die regelmäßigen unterschiedlichen Nachmittagsangebote im Begegnungscafé ein Teil ihrer Tages- und Wochengestaltung:

  • Gemeinsames Spiel
  • Reiseberichte
  • Kino am Sonntag
  • thematische Gespräche und Vorträge
  • Lebensgeschichten erzählen
  • Begegnungen
  • Kaffee und Kuchen

Das sind Bausteine der Alltagswelt, die unsere Besucherinnen und Besucher im höheren Seniorenalter schätzen und köprerlich, geistig und seelisch beleben.

 "Hier ist es heimelig"
Das ist die kurze zusammenfassende Begründung einer Teilnehmerin für "Sprachkurse für Senioren" und beinhaltet:

  • Lernen nicht in Konkurrenz zu Jüngeren
  • Training für das Gedächtnis
  • Gemeinschaft und Dazugehören
  • neues wagen, Verschüttetes auffrischen
  • Strukturierung der Zeit im Ruhestand

"Körper und Geist in Bewegung halten"
Die eigene Leistungsfähigkeit und Erwartung in Einklang zu bringen, verbunden mit Spaß und spielerischen Anteilen, das sind die Bausteine für die Freude an der gemeinsamen sportlichen Aktivität bei unseren Angeboten:

  • Selbstverteidigung und Karatetraining
  • Boule
  • Tanzen
  • Gymnastik
  • Kartenspiele, Schachspiel und andere Spielereien

"Von Senioren für Senioren"
Senioren setzen die eigenen Kenntnisse, Fähigkeiten, Kompetenzen im Ruhestand für andere ein durch:

  • Literaturlesungen
  • Aquarellmalerei
  • Schachspiel
  • Reiseerfahrungen
  • Farb-und Stilberatung
  • Leitung und Organisation einer Seniorengruppe
  • Sitzgymnastik
  • Bauchtanz

Die Infrastruktur des Begegnungscafés stellt Räume, Bewirtung, Werbung zur Verfügung. Damit wird das Engagement der Einzelnen unterstützt bzw. überhaupt ermöglicht.


"Engagement sucht Raum"
In der Schellengasse und damit aus dem Stadtgebiet gut erreichbar, zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln, bietet das Begegnungscafé im "Haus der Diakonie" mit zwei Gruppenräumen und dem Cafébereich Raum für verschiedene Gruppen. Neben der günstigen Lage und der Raumausstattung spielt auch das Angebot einer einfachen, kostengünstigen Bewirtung eine Rolle.

Ihre Ansprechpartnerin:

Ruth Mauser

Telefon 0 71 31 / 96 4434
E-Mail: ruth.mauser(at)diakonie-heilbronn.de

Öffnungszeiten Begegnungscafé:

Montag bis Freitag         09:00 - 12:00 Uhr
Montag bis Donnerstag 13:00 - 16:00 Uhr

Mittagstisch jeden 1. Donnerstag im Monat ab 12:00 Uhr