Ambulante Erzieherische Hilfen

Die Ambulanten Erzieherischen Hilfen im Diakonischen Werk Heilbronn erbringen ambulante Jugendhilfeleistungen im Sinne des SGB VIII §77.

Der allgemeine soziale Dienst der Stadt Heilbronn beauftragt die verschiedenen Hilfen entsprechende dem jeweiligen Bedarf in der Familie über die Arbeitsgeminschaft von Arbeiterwohlfahrt, Caritasverband und Diakonischen Werk.

Folgende Hilfen werden innerhalb der Arbeitsgemeinschaft und jeweils auch vom Diakonischen Werk angeboten:

  • Familienhebamme (vor und nach der Geburt)
  • sozialpädagogische Familienhilfe (SPFH)
  • Erziehungsbeistandschaft
  • aufsuchende Familientherapie
  • Stadtteilarbeit / Präventionsprogramme
  • aufsuchende Inklusionsarbeit bei Familien
  • stabilisierende Begleitung von Familien / Langzeitbetreuung

Wir bieten in Zusammenarbeit mit dem Jugendamt Unterstützung bei: 

  • Säuglingsversorgung
  • Erziehungsfragen
  • familiären Konflikten
  • der Verselbstständigung junger Erwachsener
  • der Stabilisierung der Lebenssituation